fbpx

Wenn Sie den Strand und etwas anderes wollen, ist Menorca Ihre Wahl

Wenn Sie den Strand und etwas anderes wollen, ist Menorca Ihre Option. Genießen Sie diese Menorca-Pläne für 2022 allein oder in Begleitung.

Die 5 besten Pläne für 2022 auf Menorca

Machen Sie sich bereit für Spaß mit diesen Menorca-Plänen für 2022.

kennen seine Strände

Unter allen Balearen ist Menorca diejenige mit dem größten Naturschutzgebiet, da sie zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

Sowohl im Norden als auch im Süden gibt es eine große Anzahl unberührter Strände, die zu den obligatorischsten Stopps auf Menorca gehören. Vermeiden Sie es, während der geschäftigsten Stunden zu gehen, wenn Sie sich mehr entspannen möchten (wählen Sie zwischen dem frühen Morgen oder dem späten Nachmittag).

Wenn Sie ein Fan des Schnorchelns sind, können Sie die Nordküste von Menorca (Pregonda, Cavallería, Pilar usw.) besuchen, wenn möglich im Meeresschutzgebiet, und Ihr Abenteuer erleben. Sie werden die vielfältigste Fauna finden. Es ist leicht, Brassen, Muränen, Kraken, Zackenbarsche, Seesterne usw. zu beobachten.

Tauchen oder Schnorcheln

Ein weiterer der besten Pläne für 2022 auf Menorca ist es, in die Tiefe einzutauchen, um mehr Wunder der Fauna zu schätzen, aber Sie können sie auch von der Oberfläche aus sehen. Die am besten geeigneten Strände zum Schnorcheln: Cala Viola de Ponent und Cavalleria.

Aber wenn Sie ein unglaublicheres Erlebnis wie das Tauchen erleben möchten, dürfen Sie die Tauchtaufe auf Menorca nicht verpassen. Der Vorteil der Tauchtaufe auf Menorca ist, dass die Sicht unter Wasser hervorragend ist.

Wandern auf dem Camino de Cavalls

Wandern ist eine erstaunliche Aktivität und die Ausübung auf Menorca ist die beste Option. Der Camí de Cavalls ist der Treffpunkt für Wanderer. Proviant musst du allerdings selbst mitbringen, da es hier keine Brunnen oder Gottesdienste oder ähnliches gibt.

Kommen Sie in Kontakt mit der Natur und einigen überfüllten Urbanisationen. 185 km eines herrlichen Weges, den Sie in 7 Tagen zu Fuß zurücklegen können (und wenn Sie nicht zu Fuß gehen möchten, können Sie ihn auch mit dem Mountainbike zurücklegen), der für alle Altersgruppen geeignet ist.

Aber wenn Sie wirklich wandern wollen, wählen Sie nicht den Sommer, um zu gehen. Wenn Sie sich trauen, können Sie die Insel an nur einem Tag umrunden, wenn Sie sich für den Wanderweg Menorca Camí de Cavalls entscheiden.

Lernen Sie die lokalen gastronomischen Produkte kennen

Es ist nicht mehr so ​​einfach, qualitativ hochwertige und handwerkliche Produkte zu finden, aber auf Menorca gibt es immer noch den Vorteil, sie zu bekommen.

Egal, ob Sie Süßigkeiten wie Ensaimadas oder typische Menorca-Schuhe suchen, Sie finden sie auf jedem der Märkte, die das ganze Jahr über Produkte anbieten.

Wenn Sie es etwas traditioneller mögen, machen Sie eine Tour durch die Bauernhöfe, wo Sie die erlesensten handwerklichen Käse- und Wurstwaren finden.

Diese Höfe haben meist eine hervorragende Lage mitten im Grünen und bieten die besten Produkte.

Bootsfahrt am Strand entlang

Mit der Krise, die die Insel betrifft, ist es immer weniger möglich, eigene Boote zu finden und immer weniger Leute, die sie mieten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine gute Idee ist, wenn die Kosten auf 4 oder 5 Personen aufgeteilt werden können, da das Boot sie zu Buchten und Ecken Menorcas bringen kann, die auf andere Weise nicht zugänglich sind.

Wenn Sie keine Angst vor dem Meer haben und vorsichtig sind, können Sie eines der in Cala Galdana angebotenen Miniboote für 2 oder 4 Personen mieten, um die entlegensten Buchten der Insel kennenzulernen.


Schließen
Oben