fbpx

Frühling in Valencia 2022

Frühling bedeutet Blumen, Sonne und viele Farben. Aber es bedeutet auch eine gute Gelegenheit, Valencia zu besuchen. Wenn Sie keine Pläne für Ihren Frühling haben, ist dies eine perfekte Option.

Pläne für den Frühling in Valencia 2022

Packen Sie Ihre Koffer und Ihre Frühlingspints, denn der Spaß fängt gerade erst an.

Fahrradtour entlang des Flusses: Früher durchquerte der Fluss Turia das Herz von Valencia. Heute können Sie ihn mit dem Fahrrad durchqueren, da er inzwischen in einen 10 Kilometer langen Park umgewandelt wurde, der sich durch die Stadt schlängelt. Sie können eine Route mit dem Fahrrad oder zu Fuß machen, umgeben von Frühlingsblumen und üppiger Vegetation, beginnend am Cabecera Park, bis Sie die Strände von Arenas und Malvarrosa erreichen. Um sich vom Treten zu erholen, können Sie einen Zwischenstopp einlegen, um eine der wichtigsten kulturellen Institutionen in Valencia, die Stadt der Künste und Wissenschaften und das Museum der Schönen Künste, zu besuchen.
Spaziergang durch die Albufera: Die Frühlingshitze ist ideal für eine Bootsfahrt durch die Albufera, eine Salzwasserlagune südlich der Stadt, die für ihre Reisfelder bekannt ist. Den Wasserlauf säumen weiß verputzte Gebäude mit steilen, bestickten Reetdächern. Es sollte klargestellt werden, dass dies die typischen Häuser der valencianischen Reisbauern sind. Bei dieser Tour können Sie alles über die Reisernte erfahren, die Schönheit der Natur des Ortes schätzen und, wenn Sie Lust haben, etwas zu essen, einen guten Teller Paella in der Wiege dieser Delikatesse genießen.
Karwoche mit einem Hauch von Meer: Die Frühlingssaison in Valencia ist auch eine gute Gelegenheit, die Karwoche des Meeres zu genießen. Gehen Sie in den Prozessionen mit und lassen Sie sich von den Geschichten der biblischen Figuren beeindrucken, die an diesen Tagen zum Leben erweckt werden, alles untermalt von der typischen Musik dieser Feierlichkeiten. Am Karsamstag erklingen die Kirchenglocken, um die Auferstehung Jesu zu feiern. Oh, und wenn Sie in dieser Gegend sind, seien Sie sehr vorsichtig, denn es ist eine valencianische Sitte, Töpferwaren aus ihren Fenstern zu werfen!
G1 Ciclo MIC: Wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertiger kostenloser Unterhaltung und Aktivitäten sind, dürfen Sie das Gl Ciclo MIC nicht verpassen, einen Raum für zeitgenössische Instrumentalmusik, der am letzten Freitag im März und an den folgenden drei auf der Ebene der Bibliothek stattfindet.
Kissenkrieg: Und wenn Sie als Kind Spaß haben wollen, bleiben Sie am 1. April dran, denn auf der Plaza de la Virgen wird der zehntgrößte Kissenkrieg Spaniens gefeiert. Ein perfektes Ereignis, um in die Kindheit zurückzukehren und die Probleme zu vergessen. Los geht es um 18:00 Uhr. Für die Teilnahme sind eine Reihe von Regeln erforderlich.
Lernen Sie den Torre del Miguelete kennen: Um sich mit einem Panoramablick auf eine andere Welt zu erfreuen, müssen Sie den Torre del Miguelete (el Micalet, wie sie es in ihrem Land nennen) besuchen. Im Glockenturm der Kathedrale ist die ganze Geschichte Valencias zusammengefasst und selbst bei heutiger Sonne ist es möglich, die Aussicht zu bewundern und die Grenzen der Stadt zu beobachten. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert, ist im gotischen Stil gehalten und Sie müssen nicht weniger als 207 Stufen erklimmen, um die Spitze zu erreichen. Während Sie dort sind, dürfen Sie nicht vergessen, die Kathedrale zu besuchen und schließlich einen Spaziergang über die Plaza de la Reina und die Plaza de la Virgen zu machen.


Schließen
Oben